Mein Pflegeportal

Der Premium-Ratgeber für pflegende Angehörige

Vorbeugen - vor dem Pflegefall

Familien tun gut daran, sich rechtzeitig mit einem möglichen Pflegefall zu befassen. Zum einen ist es wichtig, sich im Kreise der Familie mit grundlegenden Fragen einer möglichen Pflege auseinanderzusetzen, auch um zu erfahren, wie insbesondere der künftige Pflegebedürftige darüber denkt, zum anderen besteht eine gute Chance, den Pflegefall zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern.  

Es handelt sich bei dem vorliegenden Text um die Online-Version unseres Buches "Bevor es zu spät ist - Wie sich Familien für einen Pflegefall wappnen können".  >>> zum Inhaltsverzeichnis >>> Sie ist nur den Mitarbeitern unserer Geschäftskunden zugängig. Auf dem Buchumschlag ist der Inhalt wie folgt beschrieben:

"Pflege ist zu einem Massenphänomen geworden und die Familien tragen die Hauptlast. Aber das ist erst der Anfang: Wir wissen bereits heute, dass ihnen die Zukunft alles abverlangen wird.

Leider sind die Familien auf diese Herausforderungen nicht vorbereitet und tappen immer wieder in pflegerische Minenfelder. Verantwortlich dafür sind meist tief in unserer Kultur verwurzelte Tabus, die uns gebieten, wegzuschauen. Dabei könnten wir bereits im Vorfeld viel dafür tun, eine Verschlechterung der Pflegesituation zu verhindern oder zumindest lange hinauszuzögern.

Dieses Buch ist verständlich geschrieben und soll pflegenden Familien als praktische Handlungsanleitung dienen. Es bringt komplexe Sachverhalte schnell auf den Punkt und die Vorschläge lassen an Klarheit nichts zu wünschen übrig. Die Kernbotschaft an Familien lautet: Reden! Reden! Reden! – bevor es zu spät ist.

Das Buch richtet sich an jeden Bürger, der wissen will, was es mit Alter und Pflege auf sich hat. Wir alle sind vom Thema betroffen, weil wir Großeltern, Eltern oder Geschwister haben – oder weil wir selbst in absehbarer Zeit damit rechnen müssen, Hilfe zu benötigen. Wer hier Bescheid weiß, profitiert sein ganzes Leben davon."

Das Buch hat 104 Seiten und kostet 14,95 Euro

Sie können das Buch sowohl im Buchhandel als auch bei unserem Verlag oder beispielsweise bei Amazon bestellen.